Die schönsten Weihnachtsmärkte entlang der Westfrankenbahn


Foto: Bad Mergentheim © Jens Hermann

Gönnen Sie sich einen entspannten Weihnachtsmarktbesuch
...mit dem „Schönes Wochenende-Ticket“ der Westfrankenbahn

Besuchen Sie die historischen Weihnachtsmärkte an Main und Tauber, ohne auf widrige Straßenverhältnisse, Parkplatzsuche oder die Überlegung, ob Sie diesen Glühwein noch trinken dürfen, achten zu müssen. Lassen Sie sich und Ihre Familie einfach von der malerischen Kulisse der Weihnachtsmärkte in Churfranken und entlang der Tauber verzaubern.

Weihnachtsmarkt Miltenberg
Der bekannteste Weihnachtsmarkt in Churfranken ist der „Millumina Adventsmarkt & Stadt im Licht“ in Miltenberg. Er öffnet an allen vier Adventswochenenden jeweils freitags von 16 bis 21 Uhr, samstags von 11 bis 21 Uhr und sonntags von 11 bis 20 Uhr.

Wertheimer Weihnachtsmarkt 7. bis 12. Dezember
Vom 2. bis zum 3. Adventswochenende lockt täglich von 12 bis 20 Uhr auf und um den Wertheimer Marktplatz bunter Budenzauber. Highlight ist der mittelalterliche Weihnachtsmarkt, der immer samstags und sonntags auf dem Mainplatz stattfindet. Greifvogel-Vorführung: samstags und sonntags um 14 Uhr, Show-Schwertkampf: samstags und sonntags um 16 Uhr, Feuershow: samstags und sonntags um 17:30 Uhr

Würzburger Weihnachtsmarkt 1. bis 23. Dezember
Erleben Sie einen der stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Mit rund 100 Ständen fügt sich das breitgefächerte Angebot der Händler in die historische Kulisse von Falkenhaus und gotischer Marienkapelle ein. Veranstaltungsort: Oberer und Unterer Marktplatz. Öffnungszeiten: Mo. bis Sa. 10:00 –20:30 Uhr; So. 11:00–20:30 Uhr.

Künstler-Weihnachtsmarkt
An den vier Adventswochenenden zeigen über 30 Künstler ihr handwerkliches Können beim Künstler-Weihnachtsmarkt. Veranstaltungsort: Historischer Innenhof des Rathauses, Eingang Domstraße / Vierröhrenbrunnen.

Bad Mergentheim
In der Zeit vor Weihnachten schlüpft Bad Mergentheims Innenstadt in ihr Festtagskleid. Die mit bunten Lichtern verzierten Girlanden an den Häuserfronten, die geschmückten Brunnen in der Innenstadt und die Dekorationen der Schaufenster ergeben ein strahlendes Bild. Im Mittelpunkt steht der Weihnachtsmarkt vom 14. bis 17. Dezember.

Weihnachtsmarkt Weikersheim 15. bis 17. Dezember
Der Innenhof des Weikersheimer Schlosses bietet eine prächtige Kulisse für den besonderen Weihnachtsmarkt am dritten Adventswochenende. Ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt füllt den stimmungsvollen Rahmen.

Weihnachtsmarkt Rothenburg ob der Tauber 1. bis 23. Dezember
Alle Jahre wieder lockt der Rothenburger Weihnachtsmarkt, auch Reiterlesmarkt genannt, tausende Besucher aus aller Welt. Genießen Sie Ihren Aufenthalt auf dem Weihnachtsmarkt in einer einzigartigen Atmosphäre. Gerade zur Weihnachtszeit hat Rothenburg ein besonderes Flair. Die gut erhaltene mittelalterliche Stadt mit ihrer komplett erhaltenen Stadtmauer und mit ihrer imposanten Stadtmauer lässt eine romantische und besinnliche Stimmung aufkommen.

Öffnungszeiten:  
Sonntags bis donnerstags 11 bis 19, freitags und samstags 11 bis 20 Uhr.