Herrliche Landschaftsblicke

Von Langenselbold nach Freigericht-Horbach

Unvermittelt geht es vom Kinzigtal in den Spessartwald hinein, zum steinernen Aussichtsturm am Buchberg – eine grandiose Einstimmung in die Waldlandschaft. Aus dem Wald steuert die alte Birkenhainer Straße durch traditionelle Kulturlandschaft, entlang aussichtsreicher Waldränder zur herrlichen Panoramaschau auf der Heiligenhöhe. Vorbei am Hof Trages mit Schloss und Park, dessen reizvolle Umgebung schon den Schriftsteller Brentano  zu einem Märchen beflügelte. 
Der Aussichtsturm Fernblick lädt zur Rast mit großartigen Perspektiven. Weiter geht es durch den stillen Wald, bis der Weg den Blick auf Omersbach freigibt, um in Frohnbügel sogleich wieder in den Wald einzutauchen. Nach Verlassen der Höhe geht es auf alten Hohlwegen hinab durch tief eingeschnittene Bachtäler, die sich in das romantische Wiesental des Näßlichbaches ergießen. Vorbei am verträumten Gondelteich, in dem sich der umgebende Wald spiegelt. Ein Abstecher zur nahegelegenen Horbacher Kneippanlage lohnt sich allemal. 

Länge: 18,8 km 
Wanderparkplätze: NP Parkplatz Buchberg Langenselbold, Käfernberghütte Oberrodenbach, NP Parkplatz Fernblick Freigericht-Neuses, NP Parkplatz Gondelteich Freigericht-Horbach
Einkehrmöglichkeiten: Langenselbold, Freigericht-Neuses (Rodfeld), Geiselbach (Frohnbügel)
Glücksmomente: Buchbergturm, Waldspielplatz „Dicke Tanne“, Aussichtsturm Fernblick, Gondelteich