Die Gallery Schramm in Bad Salzhausen

Gallery Schramm
Kim Geong Sook Schramm
Kurstr. 7
Bad Salzhausen, 63667
Öffnungszeiten: Mittwoch-Sonntag: 14:00–18:00
Montag und Dienstag: geschlossen
Tel : 06043 988 6150
Fax: 06043 988 6152
E-Mail: gallery-schramm [at] hotmail.de

Die Unternehmerin Kim Geong Sook Schramm wollte in Ihrer Jugend Künstlerin werden, aber in Südkorea, Ihrem Heimatland, war es teuer und damit für Sie unmöglich, diesen Traum zu realisieren. Heute hätte Sie die Möglichkeiten, aber wie immer hat alles seine Zeit. Umso mehr ist ihr heute daran gelegen, Künstler zu unterstützen und Ihnen ein Forum zu geben. Daher hat Sie in Ihrer Wahlheimat Bad Salzhausen die Gallery Schramm eröffnet. Unterstützung erhält Sie dabei von Ihrer Familie.

Die Gallery Schramm bereichert das kulturelle Angebot von Bad Salzhausen mit dieser reizvollen Facette. „Bad Salzhausen hat solche belebenden Impulse verdient“, hob John Schramm in seiner Begrüßung zur letzten Ausstellungseröffnung hervor.

Derzeit läuft die neunte Ausstellung. Die Arbeiten dreier Künstlerinnen werden derzeit ausgestellt, wobei die Veranstalter erneut ihrem Grundsatz gefolgt sind, Elemente westlicher Kunst neben solchen aus Asien zugänglich zu machen.

• Von traditionellen Tuschezeichnungen Südostasiens sind die Bilder von Sookyoung Byun-Haschke inspiriert.
• Ein kreatives Spiel mit Farben und Formen über streng geometrische Strukturen hinaus betreibt Ilona Berger.
• Als spirituelle Künstlerin versteht sich Heike Bender.

Durch das künstlerische Engagement der Gallery Schramm und der unweit der Galerie befindlichen Malschule von Dieter Schiele, aber auch durch die zahlreichen Skulpturen, die den Park von Salzhausen zieren, ist der Besuch von Bad Salzhausen ein Muss für Kunstinteressierte geworden, die sich erfreuen -, aber auch aktiv ihr Hobby betreiben wollen.