Wein - Kultur - Wandern – Bürgstadt


Foto: ©impilse-art.de

Weinkennern ist der beschauliche Weinort in unmittelbarer Nähe von Miltenberg als Heimat hervorragender und mehrfach prämierter Spätburgunder Rotweine bekannt. Garant für die einzigartige Qualität dieser Weine sind Buntsandsteinböden, auf denen die Reben, zum Teil in Steillagen, gedeihen. Die Kunst der erfahrenen Winzerfamilien, die den Ausbau meist in langer Familientradition betreiben, verleiht dem Rebensaft seinen unverwechselbaren Geschmack. Die zahlreichen Häckerwirtschaften im Ort und die Churfrankenvinothek laden zur Kostprobe ein.
Die warmen Farben des Buntsandsteins, aus den die meisten Gebäude errichtet sind, prägen auch die wohlige, geruhsame Atmosphäre bei einem Spaziergang durch den Ort.
An geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten mangelt es Bürgstadt wahrlich nicht. Allen voran sei hier die berühmte Martinskapelle aus dem 10. Jahrhundert mit ihrer prächtigen kunstvollen Innenausstattung, die auf die Schule Tilmann Riemenschneider zurückgeht, genannt.  Sehenswert sind auch das Rathaus aus der Renaissance, eine jungsteinzeitliche Ringwallanlage, die Ruine der Centgrafenkapelle aus dem Dreißigjährigen Krieg und das liebevoll gestaltete Museum mit seinen Schwerpunkten Weinbau und Steinbearbeitung.

Ausführliche Informationen erhalten Sie bei der Gäste-Info Bürgstadt. 
Tel.: 0 93 71–9 89 95 15 
www.gaeste-info-buergstadt.de
mail [at] gaeste-info-buergstadt.de