Winter-Wellness-Urlaub in Ratschings


Fotos: taljoergele.it

In der herrlichen Panoramalage des Hotels im Ridnauntal, auf 1.400 Metern Meereshöhe, erwartet Sie ein Ferienerlebnis für alle Sinne. Die Bergwelt rund um Ihr Hotel spendet Ruhe und macht es Ihnen ganz leicht, die Seele baumeln zu lassen. Familie Haller und das gesamte Team im Taljörgele haben es sich zur Aufgabe gemacht, Ihnen die schönste Zeit des Jahres so angenehm wie möglich zu gestalten.

Das familiär geführte Haus bietet Ihnen eine wunderschöne Fernsicht. Doch nicht nur die herausragenden Gipfel machen das Feriengebiet zum Ziel vieler Bergfreunde. Unzählige Wanderwege für Groß und Klein im Ridnauntal und in den umliegenden Tälern sowie urige Almhütten – auch im Winter – werden Ihren Aufenthalt im familiären Panoramahotel Taljörgele unvergesslich machen.

Langlaufen im Ridnauntal in Südtirol
Das Langlaufen im Ridnauntal hat bereits eine lange Tradition.
25 bestens präparierte Pistenkilometer sind nur ein Grund für begeisterte Langläufer nach Ridnaun zu kommen. Bei so vielen gespurten Loipen kann man „Lang-Lauf“ ruhig mal wörtlich nehmen. Beinahe grenzenlos gleitet der Ski über Höhenloipen, durch stille Täler oder auf anspruchsvollen Strecken. Auf den Langlaufskiern durch glitzerndes Weiß gleiten und fühlen, wie klare Bergluft die Lunge füllt. Genießen Sie atemberaubende Winterlandschaft im Sonnenschein. Die Loipen im Ridnauntal bieten Ihnen perfekte Bedingungen, die Landschaft mit Ihren Langlaufskiern zu erkunden und sich dabei fit zu halten. Unzählige Einstiegsmölichkeiten stehen Ihnen für Ihre Entdeckertouren zur Verfügung. Ein Skiverleih direkt am Einstieg der Langlaufloipe bietet die optimale Ausrüstung. Hier können Sie Trainerstunden vereinbaren. Die richtige Technik ist auch hier Gold wert. Auch abends können Sie Ihre Runden drehen! 3,5 km der Langlaufloipe im Ridnauntal sind mit Flutlichtanlage ausgestattet.

Skifahren in Ratschings und in ganz Südtirol
Das nahegelegene Skigebiet Ratschings-Jaufen zählt zu den modernsten und schneesichersten Skigebieten ganz Südtirols. Skifahren in Ratschings ist ein Erlebnis. Insgesamt 25 km bestens präparierte Pisten, eine Halfpipe und eine Rodelbahn garantieren abwechslungsreichen Wintersport. Das weitläufige Gelände bietet sowohl Skifahrern als auch Snowboardern beste Bedingungen. Wer sein Skifahren in Ratschings verbessern möchte, dem steht ein Kursangebot in der Ski- und Snowbordschule zur Verfügung. Für die kleinen Gäste wird ein Kinderskiland angeboten, zum spielerischen Erlernen des Sports in geschützter Umgebung. Möchten Sie als Gruppe in Ratschings Ski fahren, bieten sich vorteilhafte Gruppentarife an, Kinder und Senioren erhalten attraktive Ermäßigungen.

NEU: Die erste 8er Sesselbahn Italiens ist für die Wintersaison betriebsbereit!

Schneeschuhwandern in Südtirol
Frisch verschneite Winterwälder entdeckt man am besten mit den Schneeschuhen. So erschließt sich einem der ganze Zauber eines Winterurlaubs im Eisacktal, fern der präparierten Pisten und geräumten Straßen. Das Schneeschuhwandern ist eine relativ neue Sportart, mit der sich wunderbar die Gegend erkunden lässt. Eine ideale Abwechslung während des Winterurlaubs im Eisacktal, wenn Wandern, Nordic Walking und Radfahren nicht möglich sind. Unter fachkundiger Führung durch einen einheimischen und geprüften Bergführer werden Sie die herrliche Winter-Bergwelt des Ridnauntales entdecken.

Foto: taljoergele.it
Foto: taljoergele.it
Foto: taljoergele.it