Allgäu Reise & Erholung

Wanderparadies mit bester Luft in Bad Hindelang

Foto: Bad Hindelang Tourismus/©Wolfgang B. Kleiner

Eine imposante Bergwelt, intakte Flora & Fauna und eine beeindruckende Tierwelt – das macht Bad Hindelang in den Allgäuer Alpen aus. Neben der gut erhaltenen Vielfalt der Natur besticht in Bad Hindelang die reine und klare Luft. Raus aus dem Großstadtlärm und der dicken Luft, rein in die nahezu feinstaubfreie, klare Luft in Bad Hindelang und einmal tief durchatmen. Ab Dezember 2019 können alle Gäste von Bad Hindelang im gesamten Gemeindegebiet die Busverbindungen kostenfrei nutzen. So kann das Auto auch mal stehen bleiben und sich selbst eine Auszeit gönnen.

Neben der guten Luft gibt es auch aktiv so einiges zu erleben inmitten des Naturschutzgebiets der Allgäuer Hochalpen. Rund 60 markierte Wanderwege laden ein, auf über 300 Kilometern die unberührte Natur vorbei an Wasserfällen und Hütten zu genießen. Drei Bergbahnen bringen die Wanderer hoch hinaus, wo sich der atemberaubende Ausblick ins Tal lohnt.

Den besonderen Zusatz für den Urlaub bietet Bad Hindelang durch die Gästekarte „Bad Hindelang PLUS“, die es ab der ersten Übernachtung bei allen teilnehmenden Übernachtungsbetrieben gibt. 20 Gratisleistungen auf einer Karte lassen die Urlaubskosten übersichtlich bleiben. Von der Bergbahn bis zum Freizeitbad lassen die Angebote kaum einen Wunsch mehr offen.