Reise & Erholung Sachsen-Anhalt

Technikmuseum Hugo Junkers Dessau

Foto: ©Technikmuseum Hugo Junkers

Das Technikmuseum „Hugo Junkers“ Dessau auf dem Gelände der ehemaligen Junkers- Flugzeug- und Motorenwerke gibt einen Einblick in das Lebenswerk von Prof. Hugo Junkers (1859-1935) und technische Spitzenleistungen des frühen 20. Jahrhunderts.

Blick in das Lebenswerk eines genialen Erfinders und Visionärs
Prof. Hugo Junkers war einer der bedeutendsten Ingenieure, Wissenschaftler und Erfinder seiner Zeit. Von 1888 bis zu seiner Enteignung durch die Nationalsozialisten 1933 prägten er und die Junkerswerke maßgeblich die industrielle Entwicklung der Stadt Dessau und des Freistaates Anhalt. Von Prof. Junkers und seinen Mitarbeitern gingen dabei wesentliche Impulse für Neuerun- gen im Gasgerätebau, im Flugzeug- und Motorenbau, in der Arbeits- und Lebensumwelt sowie in der Forschung und Lehre aus.

Die „Tante Ju“ ist der Star
Der „Star“ unter den Ausstellungsstücken ist eine in Norwegen geborgenen und liebevoll restaurierte „Tante Ju“, ein Flugzeug vom Typ Ju 52/3m.

Info:
Kühnauer Str. 161a,
06846 Dessau-Roßlau
Tel.: 0340-6611982
Mail: info@technikmuseum-dessau.de
www.technikmuseum-dessau.de
Täglich geöffnet von
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr