Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern

Von Breath-Walk bis Straßensport – Graal-Müritz macht seine Gäste fit

Bei gesundheitsbewussten Urlaubern steht das Ostseeheilbad Graal-Müritz seit jeher hoch im Kurs. Vom 23. bis 28. März legt sich der malerische Küstenort in Mecklenburg-Vorpommern besonders ins Zeug: Eine ganze Woche voller Highlights rund um das Thema Gesundheit erwartet Gäste dann zwischen Meer und Küstenwald. Von Trendsportarten zum Reinschnuppern über Kochkurse bis zum Stressmanagement und speziellen Atemübungen. Mit im Boot ist auch die AOK als Gesundheitspartner. Gemeinsam wollen die Veranstalter Lust auf einen gesunden Lebensstil machen.

Gute Vorsätze leichter umsetzen
„Die Themen Ernährung, Bewegung und Entspannung bekommen einen immer höheren Stellenwert“, weiß Kirsten Mauch, Niederlassungsleiterin der AOK Nordost. „Viele Menschen möchten gesundheitsbewusster leben und wünschen sich konkrete professionelle Unterstützung.“ Die Gesundheitswoche in Graal-Müritz setzt genau hier an: Das Programm umfasst neben informativen Vorträgen zu Themen wie Stressbewältigung, Prävention oder Diäten auch viele praktische Angebote. Teilnehmer können zum Beispiel beim Breath-Walk ihre Atemtechnik verbessern, mit Yoga relaxen oder eine Ernährungsberatung in Anspruch nehmen. „Wir möchten unsere Gäste inspirieren und zeigen, wie gut Urlaub und Gesundheit sich verbinden lassen“, sagt André Pristaff von der Tourismus und Kur GmbH Graal-Müritz.

Alle Termine der Gesundheitswoche finden Interessierte ab Mitte Februar unter www.graal-mueritz.de.

Neue Trends für sich entdecken
Die Gesundheitswoche soll außerdem die Möglichkeit bieten, ganz unkompliziert in neue Fitnesstrends reinzuschnuppern. Mithilfe ortsansässiger Profis, Kliniken und Einrichtungen wurde das Programm so vielfältig gestaltet, dass für jeden etwas dabei ist. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Einheit Straßensport, bei der mit dem eigenen Körpergewicht trainiert wird, einer Kräuterwanderung oder einer Klangreise zur Entspannung? „Natürlich fällt es im Urlaub leichter, gesundheitsbewusst zu leben – erst recht bei dem einmaligen Blick auf die Ostsee“, gibt André Pristaff zu. „Alle Angebote sind jedoch so ausgelegt, dass das Erlernte zu Hause ganz einfach umgesetzt werden und langfristig zu positiven Veränderungen führen kann.“ Extra-Tipp: Wer während der Gesundheitswoche Lust auf mehr bekommen hat, sollte sich einen weiteren Termin vormerken: Vom 9. bis 11. Oktober ist ganz Graal-Müritz auf den Beinen, um am „Dünenläufer“ teilzunehmen, dem jährlichen Laufevent mit Strecken für jedes Fitness-Level.