Kunst & Kultur

Kunst unter freiem Himmel

Viele legale, bunte Graffitikunstwerke zieren Hannovers Fassaden.

Hannover pflegt eine lange Tradition der Kunst im öffentlichen Raum. Auf Schritt und Tritt begegnet man Skulpturen von internationalem Rang und Namen, etwa den beliebten „Nanas“ am Ufer der Leine oder aufsehenerregenden Busstops von namhaften Designern. Neuerdings prangen auch immer mehr kunstvolle Graffitis an Hauswänden und Mauern, die jedoch häufig etwas versteckter in den Stadtteilen liegen. Um diese Streetart zu entdecken, sind neue Rundgänge lohnend: In der Broschüre „Kultur for free – Kunst für alle!“ oder unter www.visit-hannover.com/kulturforfree finden sich kurze Spaziergänge zu aktuellen Graffitis, Kunst der klassischen Moderne, historischer Baukunst und spannender Kulturgeschichte.