Thüringen

Wir feiern Bachs Geburtstag

Eisenach ist nicht nur die Wartburgstadt – sie ist auch Bach-Stadt. Johann Sebastian Bach, der berühmteste Sohn der Stadt, wurde am 21. März vor 335 Jahren in Eisenach geboren. Zwei Tage später erhielt er in der Georgenkirche seine Taufe; der originale Taufstein ist bis heute Anziehungspunkt für Touristen aus der ganzen Welt. Das Bachhaus, als eines der größten Musikermuseen in Deutschland, erinnert an das Leben und die Werke des Komponisten und macht auf ganz besondere Weise Bachs Musik zum Erlebnis.

Der Geburtstag von Johann Sebastian Bach wird traditionell jedes Jahr gebührend begangen. Und da in diesem Jahr genau am 21. März zugleich der Eisenacher Sommergewinn gefeiert wird, ist das Thema des großen Festumzuges auch „Wir feiern Bachs Geburtstag“.

Auch Konzerte und Theateraufführungen – ganz gleich ob klassisch oder modern – laden regelmäßig zum Kulturgenuss. Erleben Sie die Thüringer Bachwochen, die klangvollen Wartburg­konzerte oder den MDR Musiksommer auf der Wartburg. Für Theaterfans gibt es in der Stadt mit dem Landestheater Eisenach und dem Theater am Markt gleich zwei Bühnen, die mit einem vielfältigen Programm aufwarten.

Für mehr Veranstaltungshighlights oder besondere Tipps stehen Ihnen die Mitarbeiter der Tourist-Info gern zur Seite. Unter www.eisenach.info finden Sie viele Anregungen, wie Sie Ihre freien Tage mit außergewöhnlicher Kultur, aber auch aufregenden Outdoor-Aktivitäten füllen können.

Information & Buchung
Eisenach-Wartburgregion
Touristik GmbH
Markt 24 im Eisenacher Stadtschloss
99817 Eisenach
www.eisenach.info
info@eisenach.info