Reise & Erholung Vogtland

Bad Elster feiert den Elsterquell!

Foto: Danny Otto

Sächsische Kultur- und Festspielstadt feiert das Jubiläum des Gesundbrunnes mit Erlebnisangeboten
Das ganzjährige, umfassende Kulturangebot Bad Elsters schafft jedes Jahr im Aufenthaltsspektrum des Sächsischen Staatsbades einen einzigartigen Raum für besondere Live-Erlebnisse, inspirierende Begegnungen und kunstvolle Reflexionen. Bad Elster bietet dabei mit seinen kunstvoll gestalteten Königlichen Anlagen aus mondäner Bäder- und Parkarchitektur und den sieben historischen Veranstaltungsstätten auf der weltweit einmaligen „Festspielmeile der kurzen Wege“ eine einzigartige Atmosphäre mit hoher Aufenthaltsqualität.

Gesundbrunnen aus Kultur & Heilkraft
Im Jahr 2019 feiert Bad Elster sein historisches Jubiläum zur Heilkraft des Elsterquells: Denn bereits vor 350 Jahren, im Jahre 1669, verfasste der Plauener Stadtphysikus Georg Leisner die ältestes Druckschrift über die Heilkraft des Elstersäuerlings und widmete diese dem damaligen Landesherren, Herzog Moritz von Sachsen-Zeitz. Durch die wissenschaftliche Untersuchung erlangte der Gesundbrunnen im Elstertal landesweite Aufmerksamkeit, was später zum Aufstieg des Ortes als Königlich-Sächsisches Staatsbad führte. Das historische Jubiläum belegt dabei die jahrhundertealte, natürliche Heilkraft als prägendes Fundament der Ortsentwicklung und des gewachsenen Gästewesens. Heute spiegelt sich diese Heilwirkung als wohltuende und inspirierende Kombination aus „Kultur & Gesundheit“ in einer umfangreichen Aufenthalts- und Erlebnisqualität wieder, welche Bad Elster jedes Jahr eindrucksvoll inszeniert. Dadurch zählt der Badeort zu den ältesten und traditionsreichsten Moor- und Mineralheilbädern Deutschlands und ist aufgrund seines nostalgischen Charmes und der prächtigen Bäderarchitektur ein beliebtes Gesundheits- und Kulturreiseziel.

Lebendige Erlebniskultur 2019
Die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster bietet aber vor allem im glanzvollen König Albert Theater, aber auch in der modernen Open-Air-Arena des NaturTheaters ganzjährig ein erstklassiges Programm in einem umfangreichen Spielplan für alle Alters- und Interessensgruppen. Stars wie Christian Berkel, Suzanne von Borsody, Rüdiger Hoffmann, Fritz Karl, Rainald Grebe, Albert Hammond, Angelo Kelly, Annett Louisan oder Kurt Krömer geben sich in Bad Elster die Klinke in die Hand. Neben diesem hochkarätigen Veranstaltungsreigen mit Stars aus Oper, Klassik, Kabarett oder Rock, Pop und Jazz bietet das Königsbad 2019 auch wieder große Publikumsevents wie die 16. EQUIPAGE BAD ELSTER „Edle Pferde & Historische Kutschen“ am Pfingstsonntag (9.06.) oder die große Saiso­neröffnung des NaturTheaters (30.05.– 2.06.) tausende Besucher in das Sächsische Staatsbad. Doch damit nicht genug: Das beliebte Brunnenfest Bad Elster feiert als größtes Volksfest im Vogtland 2019 die Heilkraft des Gesundbrunnes (28.–30.06.), die 16. Internationalen Jazztage Bad Elster bringen „jazzy feelings“ (16.–18.08.) und als Höhepunkt des Jahres feiern die 19. Chursächsischen Festspiele als „Wasserspiele“ das 350-jährige Jubiläum des Elsterwassers mit einem glanzvollen Festivalprogramm, u.a. mit Weltstar Ute Lemper (13.09.– 6.10.).

Wander-Natur-Paradies
Das Königliche Sächsische Bad Elster bietet aber auch eine einzigartige Erholungslandschaft, die seit rund 200 Jahren ganz bewusst für diesen Zweck gestaltet wurde. Neben zahlreichen Einrichtungen zur aktiven Erholung, den vielfältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten, gibt es hier vor allem ein gut ausgebautes und gepflegtes Wander- und Terrainkurwegenetz, welches mit historischen Wanderzielen und kleinen Geheimtipps zu wundervollen Entdeckungen einlädt. Die Lage des Ortes im Tal der Weißen Elster, die Nähe des Waldes und die unmittelbar am historischen Kurpark ansteigenden Berge besitzen reizvolle landschaftliche Vorzüge, die besonders die individuellen Erholungssuchenden schätzen. Rings um die Königlichen Anlagen im Stadtzentrum erstreckt sich zusätzlich das „Naturwunder des südlichen Vogtlandes“ als eine nahezu unberührte Naturlandschaft. Hier findet man u.a. zahlreiche Schutzhütten im Stil des Historismus, eine wunderschön gelegene Kreuzkapelle, die zur stillen Einkehr einlädt, sowie weitere historische Wanderziele. Strahlenförmig können Wanderer von der Ortsmitte aus auf speziellen Terrainkurwegen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden auf dem Ringweg in einer Länge von 18 km das wirklich einzigartige Wanderparadies Bad Elster erschließen, welches insgesamt ein ca. 54 km langes, gut ausgeschildertes Wanderwegenetz umfasst.

Heute eine Wanderung durch eine der reizvollsten Naturgegenden Sachsens, morgen die große Welt der Oper im König Albert Theater und danach Entspannung pur mit den hervorragenden Erholungsangeboten im Therapie- und Wohlfühlzentrum Albert Bad bzw. der neuen Soletherme & Saunawelt Bad Elster – Jeder Gast bekommt in Bad Elster seine individuelle Aufenthaltskomposition. Vorhang auf!

Alle Infos zum Aufenthalt:
Touristinformation Bad Elster
Königliches Kurhaus, 08645 Bad Elster
+49 (0)37437/ 53 900
touristinfo@badelster.de