Ausflugsziele Baden-Württemberg Schwäbische Alb

Neue Premiumwanderwege

Fotos: djd/hochgehberge/Angela Hammer

Unesco-Biosphärenreservat Schwäbische Alb

Als Ausgleich zum stressigen Alltag hat sich das Wandern zu einer Trendsportart entwickelt. Neben den gesundheitsfördernden Aspekten sind es vor allem der Spaßfaktor und die Auszeit in der Natur, welche die Menschen jeder Altersstufe die Wanderstiefel schnüren lässt. Wer gerne über naturbelassene Wege läuft, sich an grandiosen Panoramen erfreut und unterwegs historische Burgen und Schlösser besichtigen möchte, ist in und um das Unesco-Biosphärenreservat Schwäbische Alb genau richtig. Zugänge zu diesem schützenswerten Naturraum mit seinen aussichtsreichen Felsformationen, Buchenwäldern und Flusstälern bietet beispielsweise das Wegenetz der „hochgehberge«. (djd)

Unter www.hochgehberge.de werden 21 neue Touren mit Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Freizeit- und Einkehrmöglichkeiten vorgestellt.