Kunst & Kultur Kunst & Kultur: Thüringen Thüringen Thüringer Tischkultur

Thüringer Tischkultur – Aus Liebe zur Tradition

Fotos: © Thüringer Tourismus GmbH

Sie ist ein Erlebnis für alle Sinne, sie ist Kindheit und sie ist Heimat: die Thüringer Tischkultur. Sie verbindet nicht nur den Genuss regionaler Spezialitäten mit Thüringer Handwerkskunst, sie verbürgt sich außerdem für ansprechende Gastronomie und die Begeisterung, Kulinarik und Kultur auf dem Teller zu vereinen. Im Mittelpunkt stehen Menschen mit Leidenschaft und Kreativität sowie regionale Erzeuger.

TOP-Gastgeber Gastronomie

Insgesamt 23 Partner gehören zum Netzwerk der TOP-Gastgeber Gastronomie, einem Gütesiegel, das die Thüringer Tourismus GmbH vergibt. Die Netzwerk Partner spiegeln echte Gastlichkeit wider, mit einer Symbiose aus herausragendem Angebot, Emotion und authentischem Service. Die Messlatte wurde bei der Prüfung der zu erfüllenden Kriterien bewusst hochgelegt. Die 23 Partner arbeiten mit besten Zutaten von Thüringer Produzenten und verleihen der heimatlichen Thüringer Küche internationalen Pep. Dafür ernten sie immer wieder ausgezeichnete Rezensionen auf einschlägigen Bewertungsplattformen, werden von internationalen Restaurantführern, wie z.B. dem Gault Millau, empfohlen oder gar mit Sternen gekrönt.

Thüringer Handwerk

Thüringen verfügt über angesehene Manufakturen, die auf eine lange Geschichte zurückblicken können. Bis heute zählt die Herstellung von Produkten aus Porzellan, Keramik und Glas zu den regionaltypischen Handwerkskünsten des Landes. Bei einem Besuch in der Farbglashütte in Lauscha kann den Glasmachern über die Schulter geschaut werden. Zudem lassen sich hier spannende Details über die Glasproduktion aus erster Hand erfahren. Zu einer sinnlichen Zeitreise über die Geschichte des Porzellans lädt die Leuchtenburg in Seitenroda ein. Die mehrfach ausgezeichnete Erlebnisausstellung zeigt unter anderem 350 kostbare Exponate.

Fotos: © Thüringer Tourismus GmbH

Spannende Einblicke in die Porzellantradition gibt es zudem in zahlreichen Manufakturen, Fabriken und Museen in ganz Thüringen. So wie zum Beispiel bei Kahla Porzellan, in der Ältesten Volkstedter Porzellanmanufaktur in Rudolstadt, bei Wagner und Apel in Lippelsdorf oder landesweit zum Tag des Thüringer Porzellans. Unverkennbar ist auch das Dekor der Bürgeler Keramik „Blaue Engobe mit weißen Punkten“ – das typische Bürgeler Blau-Weiß. Bis heute wird in Bürgel noch produziert. Die Thüringer Tischkultur vereint diese typischen Handwerkskünste mit der traditionellen und modernen Thüringer Küche.

Fotos: © Thüringer Tourismus GmbH

Weitere Informationen zum Thema „Thüringer Tischkultur“ gibt’s unter http://kulinarik.thueringen-entdecken.de
sowie bei der Thüringer Tourismus GmbH unter der Rufnummer +49 (0) 361-37420, per E-Mail an
service@thueringen-entdecken.de und auf www.thueringen-entdecken.de