Ausflugsziele Churfranken Reise & Erholung

Altweibersommer in Churfranken

Foto: ©Syda-Productions

Der Spätsommer gehört zu den erlebnisreichsten Jahreszeiten in der Wein-, Wander- und Genussregion Churfranken. Die brütende Hitze ist an Sonnentagen einer klaren, angenehmen Luft und Temparatur gewichen, die zum Spazieren und Wandern einlädt. Klare Sonnentage, damit ist das Maintal in Churfranken ja wahrlich verwöhnt. Sie sind jetzt, im Spätsommer, von einem besoderen Licht durchflutet. Es lässt das Blau des Himmels eine Sehnsucht nach Weite und Melancholie erwecken und weckt eine angenehme Vorahnung auf den bunten Herbst. Jetzt taucht das Licht der untergehenden Sonne die Sandsteinhänge und die Sandsteingebäude der beschaulichen Weinorte in eine harmonisch abgestimmte Farbkomposition. Sie erzeugt geborgenes Wohlgefühl. Auf den Streuobstwiesen lachen uns die reifen und bunten Früchte auf den Obstbäumen farbenfroh an. Sie rufen uns zu: „Erntet uns“!

Ganz im Gegensatz zu dieser beruhigten Stimmung des Besuchers packt die Einheimischen jetzt ein besonderer Tatendrang. Er ist jedoch nicht von Hektik und Nervosität geprägt – das liegt dem Franken nicht. Es ist eine positive Aufbruchstimmung, die man im Blitzen der Augen und an der guten Laune der Winzer und Obstbauern sehen kann.

Die Weinlese und Erntezeit hat begonnen und es wird ein guter Jahrgang. Wandern Sie auf dem Fränkischen Rotweinwanderweg, der in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum hat. Schauen Sie den Winzern bei ihrem geschäftigen Treiben zu.

Ja, am Abend kehren Sie am besten in einer fränkischen Gaststube oder in einer Häckerwirtschaft ein und lassen sich anstecken von der jetzt so guten Laune der Gastgeber und Winzer. Geniessen Sie einen Schoppen in froher Runde und lassen sich dazu mit kulinarischen Spezialitäten aus der Genussregion Churfranken verwöhnen. Geniessen Sie die Spätsommertage in den geschmackvollen Außenbereichen der Gasthöfe und Winzerstuben. Als Antwort auf Corona haben die findigen Franken ihr gastronomisches Angebot weitgehend in Ihre gemütlichen Gartenbereiche und urige Innenhöfe verlegt.