Ausflugsziele Naturpark Altmühltal Reise & Erholung

Das „Tor zum Altmühltal“

Foto: Stadt Greding / © Dietmar Denger

Greding – Geschichte und Natur hautnah!

Greding, die „Stadt der 21 Türme“, gilt nicht zu Unrecht als das „Tor zum Altmühltal“. Der idyllische, einfach zu erreichende Ort mit eigener Ausfahrt an der BAB A9 liegt malerisch eingebettet in die Höhen des Fränkischen Jura und beeindruckt vor allem durch seine schöne Naturlandschaft, eine über 900-jährige Geschichte, gastfreundliche Menschen und seine hervorragende regionale Gastronomie.

Foto: Stadt Greding / © Dietmar Denger

Radfahren rund um Greding

Im Tal oder über’n Berg: Greding ist Startpunkt für abwechslungsreiche Radtouren. Auf den Spuren der historischen Gredl-Bahn sind Radler entspannt unterwegs. Sportlicher wird es bei Touren auf die Jurahöhen, und bei der Jura-Challenge-Tour auf den Spuren des Triathlons „Challenge Roth“ ist Ausdauer gefragt. Aber auch weniger trainierte Radfahrer müssen in Greding nicht zurückstecken, dafür sorgen Angebote rund ums E-Bike.

Wandern – Touren für Naturgenießer

Durch das breite Schwarzachtal und auf die Höhen führen rund um Greding abwechslungsreiche Wanderwege. Bei den örtlichen Wanderwegen liegen Naturschönheiten und kulturelle Sehenswürdigkeiten auf der Strecke. Die schönsten Teilstrecken der Gredinger Wanderwege entdeckt man auf dem Adolf-Hackner-Weg. Der Schwarzachtal-Panoramaweg schafft als Schlaufenweg eine Verbindung zum Fernwanderweg Altmühltal-Panoramaweg – und damit auch zum abwechslungsreichen Wegenetz des Naturparks Altmühltal.

Foto: Stadt Greding / © Dietmar Denger

Auch die eindrucksvolle historische Altstadt bezaubert durch ihren ganz besonderen Charme: Machen Sie z. B. auf den Spuren der Eichstätter Fürstbischöfe und ihrer imposanten Bauten eine faszinierende Reise in die Geschichte: So lassen der mittelalterliche Mauerring mit 18 Wehr- und 3 Tortürmen, die romanische Martins-Basilika, das Jagdschloss und einer der letzten Karner Bayerns längst vergangene Zeiten wieder lebendig werden. Die mittelalterliche Bausubstanz der Altstadt ist zweifelsohne eines der großen touristischen Highlights der Schwarzachstadt. Seit April 2012 zeigt das neue Archäologie Museum Greding die spektakulären Funde der archäologischen Grabungen bei Großhöbing und aus der Stadt Greding. Sie begegnen den Menschen, die in den vergangenen Jahrtausenden hier lebten und die Landschaft gestalteten.

Stadt Greding I Tourist-Information
Marktplatz 8 I 91171 Greding;
Tel.: 08463/90420 I Fax: 08463/90465;
Home: www.greding.de