Reise & Erholung Sachsen Sachsen Industriekultur

Schaustickerei „Plauener Spitze“

Foto: © Museum Schaustickerei

Erleben Sie in einer authentischen Maschinenstickerei, wie „­Plauener Spitze“ einst hergestellt wurde. Die Gebäude und Maschinen der alten Stickerei konnten erhalten und in das technische Museum „Schaustickerei“ umgewandelt werden. Als einziges Museum können hier alle maschinellen Stickverfahren von der Handstickmaschine bis zum Stickautomat gezeigt und vorführt werden.

Besonders beeindruckend ist, wenn die großen Stickmaschinen aus der Zeit um 1900 filigrane Spitzenmuster sticken. Diese „Eisernen Sticker“ sind Meisterwerke sächsischer Ingenieurskunst. Heute werden auf ihnen exklusive Tüllspitzen der 1920er und 30er Jahre noch in kleiner Menge hergestellt. In aufwändiger Handarbeit entstehen daraus Schals und Taschen, die in einer Museumsedition zum Verkauf angeboten werden. Daneben können Exponate einer vergangenen Zeit, wie Spitzen, Stickereien, Musterbücher und Werkzeuge, aus unserer Sammlung bestaunt werden.

Foto: © Museum Schaustickerei

„Plauener Spitze“
Obstgartenweg 1 l 08529 Plauen
Tel. 03741 443187
www.schaustickerei.de Geöffnet: Mo-Sa. von 10.00-17.00 Uhr
Maschinenvorführung: 11.00, 13.00, 15.00 und 16.00 Uhr