Kurz notiert

Reiseübelkeit ade! Ausflüge entspannt genießen

Foto: djd/Hermes Arzneimittel/Magalice - stock.adobe.com

Senioren sind heute fit bis ins hohe Alter. Aktivität wird großgeschrieben, man pflegt Hobbys und ist gerne unterwegs, etwa in den Bergen oder an der See. Um zu ihrem Ziel zu gelangen, müssen einige Best Ager jedoch eine gravierende Hürde überwinden. Gemeint ist die Reiseübelkeit, die bei empfindlichen Menschen auftritt, sobald der Gleichgewichtssinn und die Muskeln Bewegung registrieren, die Augen aber – wie beim Lesen im Auto – Stillstand melden. Was mit flauem Magen und leichtem Schwindel beginnt, kann sich zum Erbrechen auswachsen. Damit es gar nicht so weit kommt, gibt es Präparate mit dem Wirkstoff Dimenhydrinat, darunter Superpep Reise Kaugummi-Dragées aus der Apotheke. Zudem kann man mit einigen Tipps der Reisekrankheit vorbeugen.