Hunsrück Reise & Erholung

Ferienregion Kirchberg: Naturgenuss mitten im Hunsrück

Foto: TIK / ©Klaus-Peter Kappest

Wohlfühlen in einer abwechslungsreichen Natur- und Kulturlandschaft ist in der Ferienregion Kirchberg garantiert. Herzliche Gastgeber, regionales Kulturerbe sowie ein ausgedehntes Premiumwander- und Radwegenetz, welches die gesamte Hunsrücklandschaft miteinander verbindet, lassen die Herzen von aktiven Naturliebhabern höherschlagen.

Fünf Premiumrundwanderwege, der 111 Traumschleifen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, lassen keine Wünsche offen. Von der anspruchsvollen Traumschleife „Heimat“, welche durch steinige Geröllfelder zu tollen Aussichten führt, bis hin zur Traumschleife „Karrenberg“ mit sanften Steigungen ist für jeden Geschmack die passende Tour dabei.

Wem das nicht ausreicht, kann auf den Premiumfernwanderwegen, dem Saar-Hunsrück-Steig und dem Soonwaldsteig, die gesamte Region erkunden.

Foto: Tourist-Information Kirchberg

Ein besonderes Highlight fürs Auge ist die Altstadt von Kirchberg, welche bereits aus der Ferne mit dem Charme der Fachwerkarchitektur seine Besucher begeistert. Die schmalen verwinkelten Gassen, das Kopfsteinpflaster und das Fachwerkensemble wecken die Neugierde, die bei einer Entdeckungstour entlang des historischen Rundwegs gestillt wird. Obendrein begegnet man weiteren historischen Zeitzeugen, wie beispielsweise dem Heimathaus. Als eines der ältesten Häuser überrascht vor allem der außergewöhnliche Grundriss. In dem einstigen Wohnhaus befindet sich heute in dem liebevoll renovierten Fachwerkhäuschen ein kleines Museum.