Reise & Erholung Vogtland

Schmerzen natürlich lindern mit der Radon-Therapie

Foto: SSB / ©I.Pastierovic

Radon-Mineralheilbad Bad Brambach

Das Mineralheilbad Bad Brambach im südlichen Vogtland verfügt über die stärkste Radon-Mineralheilquelle der Welt, die Wettinquelle. Bereits seit mehr als 100 Jahren wird das natürliche Heilmittel erfolgreich in der Schmerztherapie angewendet und genießt einen besonderen Ruf. Als prädikatisiertes Heilbad mit einer hohen medizinischen Kompetenz bietet Bad Brambach viele Möglichkeiten, das wertvolle Radon-Mineralheilwasser zur Linderung chronisch-schmerzhafter Beschwerden einzusetzen.

Mit Radon gegen Schmerzen

Im Therapiezentrum der Sächsischen Staatsbäder GmbH stellt vor allem die Badetherapie einen Schwerpunkt in der Schmerzbehandlung dar, während der Trinktherapie eine wichtige Funktion bei der optimalen Verwertung von Radon im Körper zukommt. Auch ein Besuch der Bade- und Saunalandschaft mit dem idyllischen Saunadorf fördern das Wohlbefinden und die Genesung.

Für viele der rund 30 Millionen Schmerzpatienten in Deutschland stellt die Radontherapie eine wirksame und sanfte Methode dar, um langfristig mehr Lebensqualität zu erlangen.

Weltweit stärkste Radonquelle – Die Wettinquelle

Unter den fünf natürlichen Mineralheilquellen von Bad Brambach ist die Wettinquelle mit 23.000 Bq/ltr die Quelle mit dem höchsten Radongehalt weltweit.

Schon seit vielen Jahren schätzen die Menschen das natürlich-wertvolle Radon-Mineralheilwasser der Wettinquelle in der Schmerzbehandlung. Neben Radon enthält sie viele Mineralsalze und Kohlensäure, welche die Stoffwechselvorgänge im Körper regulieren und eine optimale Radonaufnahme gewährleisten.

Eröffnung neues Radon-Therapiezentrum Bad Brambach

In diesem Jahr wird in Bad Brambach das neue Radon-Therapiezentrum eröffnet.Der Neubau des „Wettinhauses“ bildet das Herzstück für Radonanwendungen und schmerztherapeutische Behandlungen. In der modernen lichtdurchfluteten Atmosphäre erhalten die Gäste traditionelle Radon-Kohlensäure-Vollbäder. Auch die Trinktherapie besitzt eine hohe Relevanz, ergänzt von Radoninhalation und -spülungen sowie der Hydro-Thermo-Therapie (Kälte-Wärme-Therapie). Die Gäste des neuen Radon-Therapiezentrums erwartet auch eine modernisierte Bade- und Saunalandschaft mit Saunadorf sowie idyllische Natur und gepflegte historische Parkanlagen.

Wirkung der Radontherapie auf einen Blick

•  Linderung von chronischen Schmerzen aller Art
•  Entzündungshemmend
•  Natürlich und schonend, ohne schädliche Nebenwirkungen
•  Senkung des individuellen Medikamentenverbrauches
•  Erhöhung der Lebensqualität

Weitere Informationen
Sächsische Staatsbäder GmbH
Telefon 037438 / 88-100
Internet: saechsische-staatsbaeder.de,
E-Mail: info@saechsische-staatsbaeder.de

Schwerelos schweben in der Soletherme Bad Elster

Nur 15 km von Bad Brambach entfernt befindet sich die Soletherme Bad Elster. Hier steht die pure Entspannung auf dem Programm. Drei Solebecken mit unterschiedlichen Konzentrationen zwischen 6 und 15% Sole lassen die Besucher beim schwerelosen Schweben neue Kraft tanken. Im Licht- und Klangbad erzeugen visuelle Animationen in Kombination mit beruhigenden Klängen eine ganz besondere Atmosphäre, bei der alle Sinne angesprochen werden. Ergänzt wird die Soletherme durch eine Saunawelt, die neben einem Außenbecken auch ansprechende Rückzugsräume für die Besucher bereithält, sowie die Badelandschaft und Sauna im direkt angeschlossenen historischen Albert Bad.