Odenwald Reise & Erholung

Odenwald – Natur entdecken rund um Buchen

Foto: Tourist-Information Buchen

In Buchen, hier an der Nahtstelle von Odenwald und Bauland, gibt es für Jung und Alt viel zu entdecken. Entlang der Morre – von der alla hopp!-Anlage in Buchen bis zum Hollersee – schlängelt sich der Walderlebnispfad. Dieser führt rund 4 km durch den Wald zwischen Buchen und Hollerbach und ist als Rundweg angelegt. Unterwegs gibt es zahlreiche Erlebnisstationen zu erkunden. Informationen zu den Baumarten in heimischen Wäldern und zu den Besonderheiten der Landschaft runden das Walderlebnis ab. Weitere Informationen gibt es unter www.walderlebnispfad-buchen.de

Die Landschaft rund um Buchen lädt zu zahlreichen Entdeckungstouren per pedes ein. Das Angebot reicht von gemütlichen Spaziergängen im Tal bis hin zu anspruchsvollen Tagestouren. In unserer kostenfreien Wanderbroschüre haben wir sechs Wandertourenvorschläge für unterschiedliche Ansprüche zusammengestellt. Zu einer schönen Wanderung gehört natürlich auch ein Picknick dazu. Das Hotel Reichsadler in Buchen stellt auf Vorbestellung gern einen Picknickkorb mit Leckereien für Sie zusammen. Die Aktion alla hopp! ist ein Angebot für alle und verbindet Jung und Alt durch die Freude an Bewegung. Bewegung macht Spaß und gemeinsame Bewegung macht noch mehr Spaß. Die alla hopp!-Anlage umfasst einen Bewegungsparcours für jedermann, einen Kinderspielplatz, einen naturnahen Spiel- und Bewegungsplatz für Kinder im Schulalter sowie einen Bereich für jugendliche Sportler.

Die historische Innenstadt verbindet Geschichte und Modernität. Die in der historischen Altstadt gelegene Fußgängerzone ist im Jahreslauf immer wieder Schauplatz zahlreicher attraktiver Veranstaltungen und Aktionen. Gemütliche Hotels, Gasthäuser, traditionelle Cafés und gut sortierte Geschäfte laden zum Verweilen sein. Buchen und die Eberstadter Tropfsteinhöhle bilden das südöstliche Eingangstor zum UNESCO Geo-Naturpark Odenwald-Bergstraße. Unvergesslich bleiben die Eindrücke, die die Höhle mit ihrem Formenreichtum an faszinierenden Sinterbildungen hinterlässt. Im Besucherzentrum „Eberstadter Höhlenwelten“, gleich bei der Schauhöhle, werden die Besucher mit interessanten Inszenierungen zum Muschelkalkmeer und der Höhlengeschichte vertraut gemacht. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die aktuellen Corona-Bestimmungen.

Mehrere überregionale Radwege und ein Netz von über 250 km Rund-
wanderwegen führen durch Buchen und laden zu Erlebnistouren ein.

Tourist-Information Buchen
Hochstadtstr. 2, 74722 Buchen (Odenwald)
Telefon 06281 2780, Fax 06281 2732
info@verkehrsamt-buchen.de, www.buchen.de