Ferienland Donau-Ries

Radel- und Wandergenuss in und um die charmante Residenzstadt Oettingen

Foto: ©Geyer-Luftbild

Idyllisch schmiegt sie sich an den ansteigenden nördlichen Rand des einmaligen Ries-Meteoritenkraters: die charmante Residenzstadt Oettingen i. Bay.! Diese Lage macht die Stadt für Radel- & Wanderfreunde interessant und ist ein idealer Ausgangspunkt für entsprechende Ausflüge. Egal, ob es eine sportlich anspruchsvolle oder eine gemütliche Tour für die ganze Familie sein soll, in Oettingen und Umgebung findet sich für jeden Geschmack ein weitreichendes, abwechslungsreiches und vor allem gut erschlossenes Radwegenetz. Es zieht sich durch den Geopark Ries und entlang der Wörnitz, wo es herrlich eben dahin geht. Der 106 km lange Wörnitzradweg führt von der Quelle durch historische Städtchen wie Oettingen bis zur Flussmündung in die Donau. Etwas anspruchsvollere Routen führen im Randbereich des Rieses bis in die Hahnenkammregion oder zum Hesselberg. Reizvolle Stationen liegen entlang der Strecken und lassen sie so zu einem Genuss werden.

Auch Wanderer kommen auf ihre Kosten. Zu empfehlen sind die beiden TOP-Wanderwege um Oettingen: Der Fürstenweg führt entlang ehemaliger Herrschaftsgebiete der Fürsten zu Oettingen-Spielberg, vorbei am Jagdschloss Hirschbrunn und am Residenzschloss Oettingen. Auf dem Wörnitztal-Riesrandweg folgt man einer idyllischen Route mit herrlichem Ausblick auf den Ries-Meteoritenkrater.

Weitere Informationen:
Tourist-Information Oettingen
Schloßstraße 36
86732 Oettingen i. Bay.
Tel. 09082-709 52
tourist-information@oettingen.de
www.oettingen.de