Reise & Erholung Saarland

Den Wald in luftigen Höhen entdecken

Foto: © Kreisstadt Merzig

Der Baumwipfelpfad Saarschleife

Aug in Aug mit Eichhörnchen und Vögeln in bis zu 23 Metern
Höhe schlängelt sich der Baumwipfelpfad Saarschleife in Mettlach-Orscholz durch einen imposanten Mischwald. Der Spaziergang auf 1.250 Metern führt durch die Baumwipfel vorbei an spannenden Lernstationen, die den Wissensdurst wecken und an denen die Besucher gemeinsam rätseln und tüfteln können. Jeder Meter vorbei an Buchen, Eichen und Nadelhölzern – begleitet von Vogelgezwitscher und Blätterrauschen – führt Stück für Stück in Richtung Baumkronen, bis diese zum Greifen nah sind, und bietet so einzigartige Erlebnisse in der Natur. Entspannung bieten die Ruhemöglichkeiten auf dem Pfad in luftiger Höhe: Krafttanken in bis zu 23 Metern über dem Boden, wenn der Wald und seine Bewohner in einem völlig neuen Licht erscheinen. Die sanften Steigungen von maximal 6 Prozent sind auch mit Rollstuhl, Gehhilfe und Kinderwagen bequem zu meistern und machen den Baumwipfelpfad zu einem idealen Erlebnis.

Am Felsvorsprung über der Cloef befindet sich der buchstäbliche Höhepunkt des Pfades: der imposante 42 Meter hohe Aussichtsturm, der einen Panorama-Blick auf die Saarschleife und die umliegende Natur gewährt, wie es ihn kein zweites Mal gibt. Hochgefühle ganz besonders erleben: gemeinsame Glücksmomente, Entdeckerlust und grenzenlose Freiheit erfahren. Die frische Waldluft und die ganz besondere Naturperspektive auf dem Baumwipfelpfad sorgen für Freudestrahlen und Herzklopfen. Der Baumwipfelpfad ist ganzjährig täglich geöffnet.