Ausflugsziele Entlang des Rheins

Herzlich willkommen zwischen Marksburg und Pfalzgrafenstein

Foto: © Sebastian Reifferscheid

Die Loreley

Sie ist mehr als ein 132 Meter hoher, steil aufragender Schiefer-Fels im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal, der sich am rechten Rheinufer bei Rheinkilometer 555 befindet. Die Loreley ist auch eine Sagengestalt. Sie wurde besungen und gemalt. Geschichten und Gedichte erzählen von ihrem Mythos. Im Kultur- und Landschaftspark Loreley können Besucher die Spuren einer Kulturgeschichte entdecken, dem Mythos nachspüren und das Naturdenkmal erleben.

Burgen

Zwischen Braubach und Kaub erzählen mehr als ein Dutzend Burgen, Schlösser und Burgruinen von einer bedeutenden Geschichte. Sie sind wesentlicher Bestandteil der Rheinromantik. Besucher fühlen sich in die Tage der Raubritter und Burgfräulein zurückversetzt. Sei es auf einer der Burgen hoch über dem Rhein, wie der nie zerstörten Marksburg, den Burgen Katz und Maus, den Feindlichen Brüdern, die noch ihre ganz eigene Geschichte zu erzählen haben, oder auf der Zollburg Pfalzgrafenstein, auf einer Insel mitten im Rhein.

Aktiv-Urlaub

Es gibt unzählige Möglichkeiten, die Landschaft zu erkunden – mit dem Fahrrad, per Schiff oder auf der Königsetappe des Premiumwanderweges Rheinsteig. Naturbelassene Wege, Wälder, Weinberge und spektakuläre Ausblicke inklusive.

Weitere Informationen
Loreley Touristik e.V.
Loreley 7, 56348 Bornich
Telefon 06771 9100
E-Mail info@loreley-touristik.de