Kunst & Kultur Thüringen

STREET FOOD FESTIVAL ERFURT 2019

Foto: ©Street Art Event GmbH

Europas größtes Street Food Festival präsentiert Delikatessen aus aller Welt, auf die Hand und in den Mund. Flaniere vom 3. – 5. Mai durch die Garküchen der Welt und erlebe den herrlichen Duft von exotischen Gewürzen und Frischgebackenem.

Ein Duftwolkengemisch aus gebratenem Fleisch, frittierten Leckereien und süßen Versuchungen liegt in der Luft.

In relaxter Atmosphäre auf dem Gelände des Zughafens von Erfurt können an mehr als 70 liebevoll gestalteten Ständen hunderte exotische & frisch vor Ort zubereitete Gerichte aus aller Welt probiert werden.

Eine kulinarische Weltreise quer durch alle Länder und Kontinente.

Für die ganz kleinen Foodies gibt es ein großes Kinderland mit Wasserbällen, Bungee Trampolin, Kinderschminken und den vielfältigsten Eisvariationen.

Das sagt die Presse: „Das Angebot könnte breiter nicht sein. An einem Stand mit kenianischem Essen wird beispielsweise Ngamia na wali ama Couscous kredenzt. Der versierte Weltenbummler weiß sofort, dass er sich darunter geschnetzeltes Kamel mit würziger Soße und Couscous vorstellen darf. Ein anderer präsentiert frisch hergestellte Flaminquines aus Spanien, was eine panierte Käse-Schinken-Rolle ist. Burger fehlen ebensowenig wie Hot Dogs in allen möglichen Varianten. Erstere auch gerne mit Straußenfleisch, letztere in der Kartoffel-Variante.

Im Angebot sind auch Exoten wie fritierte Heuschrecken oder Mehlwürmer. Fisch über offenem Feuer gegrillt, Apfelstrudelvariationen oder die kleinste Eismanufaktur der Welt – diese Leckereien lassen dem Besucher das Wasser im Mund zusammenlaufen. An den Töpfen und Tiegeln stehen fast ausnahmslos Köche aus den Herkunftsländern des Essens, verwendet werden nach Möglichkeit originale Zutaten.“

Freie Presse Freiberg

Facebook – https://www.facebook.com/events/2190622987845469/
Homepage – www.streetfood2019.de