Kunst & Kultur Thüringen

Raus aus dem Alltag, rein in die Natur

Foto: TV Erzgebirge e.V. ©Rene Gaens

Erlebnisheimat Erzgebirge

Die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf, alles grünt und blüht, dann heißt es schnell die Wanderschuhe geschnürt oder ab aufs Rad. Abwechslungsreiche Touren mit atemberaubenden Ausblicken und reicher Natur bieten die Möglichkeit, die bezaubernde Bergwelt per pedes zu erkunden. Anspruchsvolles Wanderglück über die höchsten Gipfel ist auf einem der schönsten Weitwanderwege, dem Kammweg Erzgebirge-Vogtland, garantiert.

Am 1. Mai trifft man sich in Altenberg, Neuhausen und Olbernhau zum Anwandern. Dabei gibt es unterwegs viel zu entdecken, so zum Beispiel die „echt erzgebirgische Holzkunst“ rund um Olbernhau & Seiffen.

Vom 18. bis 26. Mai heißt es zur Frühjahrs-Wanderwoche wieder „Unterwegs mit Freunden“. Dann zeigen die Erzgebirger auf geführten Rundwanderungen die Lieblingsplätze ihrer Heimat.

Mit dem Rad auf aussichtsreichen Höhen entlang des Kamms oder durch romantische Täler, das ist pure Zweiradliebe im Erzgebirge! Pedalritter sind hier auf Trekkingrad, Rennrad, E-Bikes oder dem Mountainbike gut unterwegs und können jede Menge Natur & Kultur entdecken. Für jeden Anspruch und jede Kondition ist etwas dabei.

Auf der Kammtour erfährt sich der Radwanderer das gesamte Erzgebirge auf einer Gesamtstrecke von 166 Kilometern (Mühlleithen im Vogtland bis Altenberg im Osterzgebirge). Die Tour folgt weitestgehend dem Gebirgskamm, d.h. den höchsten Punkten des Berglandes.

Jede Menge Höhenmeter & Adrenalin sammeln Mountainbiker auf der deutschlandweit einmaligen Strecke „Stoneman Miriquidi“ – 2 Länder, 9 Gipfel, 4.400 Höhenmeter und 162 km pure „mountainbike emotion“! Unterwegs streift man das Trailcenter Rabenberg, Deutschlands ersten Mountainbike Singletrailpark, hier ist Technik angesagt!

Ein einzigartiger Ritt auf der erzgebirgischen Pultscholle erwartet Rennradfans auf dem „Stoneman Miriquidi Road“. 290 Kilometer & 4.900 Höhenmeter führt diese Strecke über den deutschen Erzgebirgskamm und entlang des tschechischen Egergrabens.

Zu einer kulinarischen Entdeckungsreise lädt die typische Erzgebirgsküche unter dem Motto „Heimatgenuss Erzgebirge“ ein.

Tipp: Für Aktivtouren durch’s Erzgebirge ist die ERZAppAktiv der ideale Wegbegleiter, diese ist als Premiumversion für iOS und Android kostenfrei verfügbar.

Informationen zur Reiseregion:
Erzgebirge
Tourismusverband Erzgebirge e.V.
Tel. +49 (0)3733/188 00 88,
www.erzgebirge-tourismus.de