Oberschwaben Reise & Erholung

Bachrittertage 2018

Foto: © Bachritterburg

Großes internationales Treffen mit über 200 Gewandeten

Von Finnland bis Italien, von Ungarn bis Frankreich, wahrlich die Elite der Mittelalterdarsteller Europas wird bei diesem großen internationalen Treffen mit über 200 Darstellern die Bachrittertage vom 24. bis 26. August beleben und dabei die einmalige Gelegenheit bieten, einen außergewöhnlich lebensechten Einblick in die Zeit des Rittertums im 12. bis 14. Jahrhundert zu bekommen. Im großen Feldlager vor den Palisaden und in den Gebäuden der Burg treffen unterschiedliche Epochen, das Hoch- und das Spätmittelalter, mit einzigartigen Attraktionen zusammen.

Für Besucher und Teilnehmer gleichermaßen finden am Freitag Vorträge zu kulturhistorischen Themen statt. Bereits am Freitagnachmittag beginnt das Turnier der Fußknechte; am Samstag die Turnierkämpfe von Rittern und Fußvolk, Mann gegen Mann, die am Sonntag um 15 Uhr im Angriff auf den Turm und der Schlacht gipfeln. Mit einem großen Spektrum an authentischer Handwerkskunst, wie Keramik, Buntmetall, Leder, oder beim Durchschlendern – auch bei Führungen – durch die Lager und die Burganlage wird die fantastische, fesselnde und bewegende Welt des Mittelalters lebendig.

Weitere Infos zum Programm unter www.bachritterburg.de