Kunst & Kultur Museen Technikmuseen

TECHNOSEUM – Technikmuseum

Foto: TECHNOSEUM / ©Andreas Henn

Landesmuseum in Mannheim

Das TECHNOSEUM ist eines der großen Technikmuseen in Deutschland und bietet eine Zeitreise durch 200 Jahre Technik- und Sozialgeschichte auf rund 9.000 Quadratmetern Fläche. Maschinen werden in Aktion gezeigt, um einen lebendigen Eindruck einstiger Arbeitswelten zu vermitteln. Vorführtechniker erklären Arbeitsabläufe und beantworten individuell die Fragen der Besucherinnen und Besucher, die erleben, wie zum Beispiel Papier geschöpft wird oder in der Weberei Textilien gefertigt werden.
In der Mitmach-Ausstellung „Elementa“ kann man auf drei Ebenen selbst aktiv werden und Erfindungen ausprobieren, etwa zur Optik, Mechanik oder Elektrotechnik. Wissenschaft und Technik zeigen sich in ihren jeweiligen historischen Zusammenhängen und werden dadurch verständlich. Ein Highlight ist der humanoide Roboter Paul, der für die Besucherinnen und Besucher regelmäßig tanzt.

Foto: TECHNOSEUM / ©Thomas Henne

Dampf, Diesel und Co
Fans von Eisenbahnen kommen im TECHNOSEUM voll auf ihre Kosten. Die historische Tenderlokomotive „Eschenau“ von 1896 startet mehrmals täglich zur vollen Stunde vom Museumsbahnhof zu einer Fahrt ins Freigelände – natürlich mit Dampf und Dampfpfeife. Die Fahrgäste nehmen in einem aufwendig restaurierten Waggon von 1887 Platz und erleben ein authentisches Reiseerlebnis in der „Holzklasse“.
Auch im Museumspark heißt es an den Wochenenden: Bitte einsteigen! Dort dreht die kleine dieselbetriebene Feldbahn von 1961 ihre Runden auf dem rund einen Kilometer langen Gleis und lädt zu einer Spritztour ins Grüne ein.
Imposant ist ebenfalls die 113 Jahre alte und noch funktionstüchtige Dampfmaschine des Museums, die regelmäßig vorgeführt wird.

Foto: TECHNOSEUM / ©Thomas Henne

Forscherspaß in den Ferien – Ferienprogramm für die ganze Familie
In den Sommerferien und noch bis zum 12. September sind immer sonntags kostenfreie Familientage buchbar. Die teilnehmenden Familien haben am ausgewählten Tag freien Eintritt in die Ausstellung und nehmen darüber hinaus an einem 30-minütigen Kurzworkshop teil. Dort kann man beispielsweise Propeller, Zauberscheiben und Kreisel konstruieren oder kleine Windräder bauen. Eine Anmeldung über die Website des TECHNOSEUM ist notwendig.

Öffnungszeiten & Buchung
Montag – Sonntag: 9:00 bis 17:00 Uhr
Geschlossen am 24.12. und 31.12.
www.technoseum.de
Eintrittspreise
Erwachsene 9,00 Euro
Ermäßigte 6,00 Euro
Kinder haben bis zum 6. Lebensjahr freien Eintritt

TECHNOSEUM
Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim
Stiftung des öffentlichen Rechts
Museumsstraße 1, D 68165 Mannheim