Kunst & Kultur Museen Thüringen

Spannende Spielzeugstadt Sonneberg

Foto: TCR e.V. / © Steffi Rebhan

Was Sie in Sonneberg und Umgebung erwartet

Von der ältesten Spielzeugsammlung Deutschlands bis zur Führung mit dem Spielzeuggeist – die traditionsreiche, ehemalige Weltspielwarenstadt Sonneberg im südlichen Thüringer Wald bietet für Groß und Klein viel zu entdecken.

Foto: TCR e.V. / © Steffi Rebhan


Spielwaren haben in Sonneberg und Umgebung eine lange Tradition. Während des 18. und 19. Jahrhunderts entwickelte sich die Region zu einem Zentrum der Spielwarenherstellung in Europa. Das Deutsche Spielzeugmuseum zeugt noch heute von der eindrucksvollen Geschichte der Spielzeugherstellung in der Region und gilt als älteste Spielzeugsammlung Deutschlands. Das Museum bietet eindrucksvolle Schaustücke mit Weltruhm, welche eine spannende Zeitreise durch die Kulturgeschichte der Spielwaren für alle Besucher ermöglichen.

Auch das Teddybären Museum in Sonneberg widmet sich liebevoll dem Thema Spielzeug und schaffte es damit sogar ins Guinnessbuch der Rekorde. Ein gut 3 Meter großer Teddy begrüßt seine Gäste durchs Schaufenster. Stehend wäre er sogar 5,60 m groß und galt damit vorrübergehend als größter Teddybär der Welt. Zum Stöbern und Entdecken lädt ebenfalls das jährlich stattfindende Internationale Puppen- und Teddyfestival in Neustadt b. Coburg und Sonneberg Sammler und Spielzeugliebhaber aus aller Welt ein.

Neben den spielerischen Highlights kommen in Sonneberg ebenso Freunde der Naturwissenschaften auf ihre Kosten: im Sonneberger Astronomiemuseum erfahren Sie alles über die Welt der Sterne und Planeten und im Meeresaquarium-Exotarium Nautiland kommt man den Geheimnissen der Unterwasserwelt ein Stückchen näher. Ein spannender Rundgang durch die Meereswelten führt vorbei an rund 100 abwechslungsreiche Arten tropischer Fische, schillernder Seepferdchen und Raubmuränen.

Das Urlaubsangebot in Sonneberg ist vielfältig: ergänzend zu den kulturellen Höhepunkten lädt das Sonneberger Umland, gelegen in idyllischer Natur mit abwechslungsreichen Ausflugszielen in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig, mit zahlreichen Wander- und Radwegen zum Aktivurlaub ein. Auch die fränkisch-thüringische Gastfreundschaft sowie die Liebe zu gutem Essen ist in der ganzen Region zu spüren. Die kulinarischen Spezialitäten wie Thüringer Bratwurst oder Klöße, oftmals noch direkt vor Ort nach langer Familientradition und vor allem mit viel Leidenschaft zubereitet, lassen sich am besten mit einem kühlen Bier aus dem benachbarten Franken genießen.

Anmerkung:
Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie, sich vor einem Besuch im Vorfeld über die Öffnungszeiten der Museen zu informieren, da sich diese unvorhergesehen ändern können.

Weitere Informationen und Kontakt:
Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V.
Lauterer Straße 60 I 96450 Coburg
Tel.: 09561 7334700 I Fax: 09561 7334709
info@coburg-rennsteig.de I www.coburg-rennsteig.de