Naturpark Altmühltal Reise & Erholung

Ausgiebig entspannen auf naturnahen Pfaden

Foto: Naturpark Altmühltal / www.naturpark-altmuehltal.de

Unterwegs auf dem Qualitätswanderweg
„Altmühltal-Panoramaweg“

Durch lichten Wald führt der weiche Pfad sanft bergauf. Aus dem Schatten der Bäume heraus treten die Wanderer auf die nach Kräutern duftende Wacholderheide und lassen den Blick weit über das Tal mit dem glitzernden Fluss und den markanten Felstürmen an den Hängen schweifen. In der Ferne kündigen die Dächer und Kirchturmspitzen eines historischen Städtchens die Gelegenheit zu einer genussvollen Einkehr an, doch die Wanderer haben es nicht eilig: Wer auf dem Altmühltal-Panoramaweg unterwegs ist, lässt sich gern Zeit und genießt das Gefühl, ganz im Augenblick angekommen zu sein. Als zertifizierter „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ und einer der „Top Trails of Germany“ bietet die rund 200 Kilometer lange Route dafür beste Voraussetzungen.
Quer durch den Naturpark Altmühltal in Bayerns Mitte verläuft der Weitwanderweg von Gunzenhausen bis Kelheim. Für mehrtägige Touren gibt es praktische Arrangements, bei denen Unterkünfte, Karten und Gepäcktransport inklusive sind (www.naturpark-altmuehltal.de/wanderangebote). Es muss aber nicht gleich die ganze Strecke sein: Hilfreiche Etappenvorschläge und eine gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln machen eine individuelle Tourplanung ganz nach den persönlichen Vorlieben einfach. Denn jeder Abschnitt hat seinen eigenen Charakter und bietet neue landschaftliche sowie kulturelle Entdeckungen.

Mehr Informationen:
Informationszentrum Naturpark Altmühltal,
Notre Dame 1, 85072 Eichstätt
Telefon 08421/9876-0
info@naturpark-altmuehltal.de
www.altmuehltal-panoramaweg.de
www.naturpark-altmuehltal.de/wandern