Koblenz Reise & Erholung

Koblenz – Traumhafte Aussichten

Foto: www.Lufthelden.de

Koblenz ist nicht nur eine der ältesten Städte Deutschlands und die einzige Stadt an Rhein und Mosel, sondern auch eine der vielseitigsten: Das Deutsche Eck mit seinem Kaiser, das Kurfürstliche Schloss, das romantische Schloss Stolzenfels und die über allem thronende Festung Ehrenbreitstein, kilometerlange Uferpromenaden, die spektakuläre Seilbahn über den Rhein, das Weindorf oder das Forum Confluentes sind nur einige der Glanzpunkte, die die Stadt im Norden von Rheinland-Pfalz so attraktiv machen.

Romantische Altstadt und Romanticum
Geschichte und Geschichten begleiten die Besucher bei einem geführten Rundgang durch die über 2000 Jahre alte Stadt auf Schritt und Tritt. Schlendern Sie durch die Gassen der liebenswerten Altstadt und lernen Sie die Highlights kennen. Stadtführung von April bis Oktober täglich um 10:30 Uhr, samstags zusätzlich um 15:00 Uhr.
Anmeldung: Tel. 0261/19433,
Infos: www.koblenz-touristik.de
Im Anschluss sollten Sie die interaktive Erlebniswelt ROMANTICUM nicht verpassen. Hier sprechen Sofas, Sessel lesen Gedichte vor und Scheinwerfer erzählen Sagen. An über 70 interaktiven Stationen lernt man spielerisch den Mythos Rhein kennen. Täglich von 10 bis 18 Uhr, www.romanticum.de.

Seilbahn Koblenz
Mit der deutschlandweit modernsten Seilbahnanlagen geht es vom Konrad-Adenauer-Ufer hoch hinauf zur Bergstation der Festung Ehrenbreitstein. Die Seilbahn Koblenz ist 100 % barrierefrei und Sie können während der Öffnungszeiten jederzeit zusteigen. Mit ihren Panoramakabinen verspricht die Seilbahn eine unvergessliche Fahrt über den Rhein und gehört sicherlich zu den größten Attraktionen im oberen Mittelrheintal. Genießen Sie spektakuläre Aussichten, überwinden Sie schwebend 112 Höhenmeter und entdecken Sie den herrlich angelegten Landschaftspark auf dem Festungsplateau.

Kulturzentrum Festung
Ehrenbreitstein
Landesmuseum Koblenz

Geradezu magische Anziehungskraft strahlt sie aus, die Festung auf dem Felssporn hoch oben über dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Das herausragende Kulturdenkmal ist Tor zum UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal und eine der größten Festungsanlagen Europas. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein lebendiges Kulturzentrum mit attraktivem Veranstaltungsprogramm.

Dreizehn Stationen der Festungsgeschichte und eine multimediale Inszenierung erzählen spannend die wechselvolle Geschichte des Ortes. Die vier Ausstellungshäuser des Landesmuseums Koblenz laden zum Entdecken ein: In der Kinder- und Familienausstellung „High Tech Römer“ (14.04. – 03.11.2019) lassen sich z.B. die enormen technischen und organisatorischen Fähigkeiten der Römer auf den verschiedensten Gebieten spielerisch erfahren. Die Ausstellung „Tradition Raiffeisen: Wirtschaft Neu Denken“ präsentiert Friedrich Wilhelm Raiffeisen als einen der Väter der modernen Genossenschaftsidee und zeigt wie jeder Wirtschaft verändern kann.

Entdecken Sie zudem spektakuläre archäologische Funde und erfahren Sie Wissenswertes über das WeinReich Rheinland-Pfalz sowie die Geschichte der Fotografie.

Proviant für ihre Eroberungstour finden Sie am Kiosk oder sie kehren in der gemültlichen Gastronomie ein.

Weitere Informationen:
Tourist-Information Koblenz
Tel. 0261 19433
www.koblenz-touristik.de
www.seilbahn-koblenz.de
www.tor-zum-welterbe.de