Ausflugsziele Niedersachsen Reise & Erholung

Duderstadt – Eine Stadt zum Verlieben

Fotos: ©Gästeinformation Duderstadt

Das über 1000-jährige Duderstadt, zwischen Harz, Weserbergland und Thüringer Wald gelegen, zählt zu den schönsten mittelalterlichen Städten Deutschlands. Beeindruckende Baudenkmäler, wie die Basilika St. Cyriakus, St. Servatius, das Kloster der Ursulinen und mehr als 600 farbenfrohe Fachwerkhäuser säumen die Straßen und Gassen der Stadt. Einladende Straßencafés und gemütliche Restaurants verwöhnen die Besucher Duderstadts bei einem Bummel durch die großzügig angelegte Fußgängerzone im Herzen der Altstadt.

Das altehrwürdige Rathaus repräsentiert Bürgerstolz und Wohlstand der einstigen Hansestadt. Es ist eines der ältesten und schönsten Deutschlands, dessen Baugeschichte nachweisbar bis ins Jahr 1302 zurückführt. Einst als „Kophus“ (Kaufhaus) erbaut, diente es den Händlern als Marktplatz und war Mittelpunkt städtischen Lebens. Heute ist es touristisches Zentrum, Stätte der Begegnung, Bildung und der Kultur. Eine spannende Zeitreise in das alte Duderstadt bietet den Besuchern des Rathauses die mediale Ausstellung zur Rathaus- und Stadtgeschichte. Über neun Ausstellungsebenen – von den Gewölbekellern mit der Folterkammer bis hoch hinauf zu den Fledermäusen im Turm – gibt es eine Menge zu entdecken.

Wahrzeichen Duderstadts ist der Westerturm mit seinem markant verdrehten Helm. Der Teufel leibhaftig soll seine Hände dabei im Spiel gehabt haben. Aber entdecken Sie selbst das alte Stadttor aus der mittelalterlichen Stadtbefestigung, welches Bestandteil des einmaligen Westerturm-Ensembles mit der alten Stadtmauer und der spannenden Ausstellung „Stadtluft macht frei“ ist.

Liebevoll eingerichtete Ferienwohnungen, schmucke Landgasthäuser und stilvolle Hotels in zentraler Lage bieten ideale Voraussetzungen für einen Kurzurlaub im Eichsfeld. Der Seeburger See, die Rhumequelle, die Wilhelm-Busch-Mühle, der alternative Bärenpark, das Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum auf Gut Herbigshagen und das Grenzlandmuseum Eichsfeld sind in unmittelbarer Nähe von Duderstadt.
Genießen Sie die Zeit und entdecken Sie auf ausgewählten Rad- und Wandertouren das Grüne Band und viele weitere schöne Ziele in der facettenreichen Natur- und Kulturlandschaft des Eichsfeldes. Mehr über Duderstadt und die Urlaubsregion erfahren Sie in der Gästeinformation der Stadt Duderstadt.

Gästeinformation Duderstadt
Historisches Rathaus
Marktstraße 66
37115 Duderstadt
05527/841 200
info@duderstadt.de
www.tourismus.duderstadt.de

Fotos: ©Gästeinformation Duderstadt

Entdeckertipp:
Verborgene Winkel, faszinierende Details, die schönsten Sehenswürdigkeiten und Geschichten vergangener Zeiten aus Duderstadt erleben Sie bei einem geführten Stadtrundgang mit einem der engagierten Stadtführer. Ganz besondere Erlebnisse versprechen Ihnen die vielfältigen Themen- und Erlebnisführungen. Dabei werden Ihnen spannende Geschichten erzählt und die Besucher auf eine einmalige Zeitreise mitgenommen.

Fotos: ©Gästeinformation Duderstadt