Odenwald Reise & Erholung

Tag der offenen Tür bei der Westfrankenbahn

Der Tag der offenen Tür der Westfrankenbahn findet in diesem Jahr am 5. Mai von 11 bis 17 Uhr am Bahnhof in Miltenberg statt. Die Besucher können einen Blick hinter die Kulissen der West­frankenbahn werfen. Stellwerkführungen, Übungen am Fahrsimulator, Qualitäts-Checks mittels 3D-Brille, Fahrzeugausstellung, Infos zu Einsteigemöglich­keiten, Schweiß-Vorführungen, Si­cher­heitsmobil versprechen ein abwechslungsreiches und spannendes Programm. Selbstverständlich dürfen Unterhaltung für Kinder mit Hüpfburg und Bobby-Train-Parcour sowie die Bewirtung mit Getränken, Würschtel und die Musik nicht fehlen. Der Frühling kann kommen: Momentan werden die Fahrzeuge für den neuen Fuhrpark alle umgebaut und frisch lackiert. Damit nicht genug: Ab April sollen die Züge Botschafter für die schönsten Landschaften im Streckennetz sein.

Die Anregung kommt nicht zuletzt von AGIL-DasMagazin, das regelmäßig über die touristischen Regionen berichtet, in denen die Westfrankenbahn verkehrt.

Nun hat man dies aufgegriffen und will mit Folierungen auf die beliebten Ausflugsziele hinweisen.

Einige Bahnen werben ab dem ersten April und im weiteren Verlauf des Jahres für die Regionen Churfranken, Spessart – Mainland, Kahlgrund – Spessart, Hohenlohe, Odenwald, Liebliches Taubertal und Bundesgartenschau Heilbronn.