Allgemein Erzgebirge Traditionales Handwerk

Das Nussknackermuseum

Das erste Nussknackermuseum Europas in Neuhausen wurde 1994 von der Familie Löschner gegründet. Derzeit sind über 6000 verschiedene Nussknacker aus über 30 Ländern ausgestellt. Die ältesten Stücke stammen aus dem 17. Jahrhundert.

Attraktionen:
– weltgrößter funktionstüchtiger Holznussknacker mit 10,10m
– kleinster funktionsfähiger Nussknacker mit 4,9mm und 9mm
– weltgrößte Spieldose „Nussknackersuite“

Zum Museumskomplex gehören auch das Technische Museum „Alte Stuhlfabrik“ mit vielen alten Maschinen, einer Möbelausstellung und einer historischen Dampfmaschine sowie eine Motorradausstellung mit über 80 Zweirädern