Ausflugsziele Fichtelgebirge Reise & Erholung Tipps für Ausflug und Reise

Wintersport am Ochsenkopf im Fichtelgebirge

Foto: Tourismus GmbH Ochsenkopf / © Andreas Munder

Das Skigebiet mit seinen vier Wintersportorten Bischofsgrün, Fichtelberg, Mehlmeisel und Warmensteinach ist eine ideale Wintersportdestination für Familien und Winterurlauber. Das Angebot ist groß: zehn Pistenkilometer und zwölf Liftanlagen, 80 Kilometer präparierte Loipen, herrliche Winterwanderwege, Rodelbahnen, Snowboardpark, zwei großen Skischulen mit 140 Skilehrern inklusive Ski- und Snowboardverleih.

Kinderfreundlich ist es in Mehlmeisel

Zwei neue 90m und 40 m lange „Zauberteppiche“ im Familienland unterhalb der Klausenlifte befördern kleine Skifahrer und Anfänger nach der Abfahrt auf Fließbändern wieder bequem nach oben – gerade Kinder tun sich oft schwer im Schlepplift. Das Familienland sorgt bietet aber auch Rodelspaß für die ganze Familie. Denn der eigene Schlittenhang ist wie geschaffen für Rodelfans. Hoch geht es ebenfalls mit dem Förderband. Die Schlitten können gleich vor Ort aus-geliehen werden.

Geselligkeit versprechen die Winterwandertage
Die Erlebnisregion Ochsenkopf im Fichtelgebirge führt gemeinsam mit dem Fichtelgebirgsverein e.V. vom 19.-23.01.2022 die Winterwandertage rund um den Ochsenkopf (1.024 m) durch. Im Mittelpunkt stehen dabei neben den klassischen Winterwandertouren, Gesundheits- und Heilklimawanderungen auch die beliebten Schneeschuhwanderungen und Skitouren.

Vielfältiges Wanderprogramm
Die Wanderführer des Fichtelgebirgsvereins haben insgesamt 46 überaus reizvolle Routen für jeden Anspruch zusammengestellt. So findet man im Programmheft Wandertouren wie „Auf den Spuren des Bergbaus“, „Das schönste Echo im Fichtelgebirge, „Im tiefen Schnee auf dem Jägersteig“, „Vom Berg in die Therme“ oder „Zur Rodungsinsel Mähring“. Es gibt gemeinsame Touren mit Tieren, so der Spaziergang mit Alpakas in Bischofsgrün oder die beliebte Wanderung mit Hunden mit Start in Mehlmeisel.
Die Winterwandertage beginnen am Mittwoch, den 19.01.2022 mit dem Ziel Ochsenkopf. Von den beiden Talstationen führen gleich mehrere Touren auf den Gipfel des Ochsenkopfes zum „Stelldichein beim Tourengeher Stammtisch“ im Asenturm.
Natürlich wieder im Programm: Winterwanderungen auf der „Ochsenkopfrunde“, dem ersten vom Deutschen Wanderverband zertifizierten Qualitätswanderweg der Kategorie „Winterglück“. Dabei erwandert man am Samstag, dem 22.01.2022 in mehreren Teilabschnitten diesen rund 18,9 km langen, herrlich verlaufenden Winterwanderweg rund um den Ochsenkopf.
Die Wanderungen sind kostenfrei, eine Anmeldung erforderlich. Für Ausrüstung z. B. Schneeschuhe wird eine Verleihgebühr erhoben.
www.winterwandertag-ochsenkopf.de