Hoch im Norden Ostsee Reise & Erholung

Zeit zum Durchatmen und Entspannen

Foto: djd/Eckernförde Touristik und Marketing

Ostsee im Winter: In Eckernförde den stressigen Alltag hinter sich lassen

Einmal tief Luft holen nach einem weiteren stressigen Pandemiejahr: An der Ostseeküste Schleswig-Holsteins kann man bei mit Blick aufs Meer oder im abwechslungsreichen Binnenland den Kopf freibekommen. Eine besonders reizvolle Region ist die Eckernförder Bucht. Zentrum ist die Hafenstadt Eckernförde mit ihrem pittoresken Hafen und dem maritimen Flair. Alle Infos, auch zu den aktuellen Corona-Bestimmungen, gibt es unter www.eckernförderbucht.de. Sehens- und entdeckungswert in der Umgebung sind der Nord-Ostsee-Kanal, der Naturpark Hüttener Berge oder der Dänische Wohld, eine Halbinsel zwischen Eckernförder Bucht und Kieler Förde. Im Meerwasser-Wellenbad direkt am Ostseestrand kann man zudem im angenehm warmen Wasser planschen oder im Whirlpool oder der Sauna entspannen. (djd)

Foto: djd/Eckernförde Touristik und Marketing