Reise & Freizeit Romantisches Franken

Feuchtwangen

Fotos: ©Thomas Linkel

Facettenreiche Festspielstadt

Feuchtwangen ist facettenreich und belohnt mit fränkischem Flair: das Herz ist der Marktplatz. Er beeindruckt durch seine sehenswerten Bürgerhäuser und die altfränkischen Fachwerkgebäude. An der Nordseite wird der Marktplatz von der Stiftskirche, der ehemaligen Klosterkirche, überragt. Der dazugehörige romanische Kreuzgang ist Kultur- und Theaterfreunden in ganz Deutschland ein Begriff, finden doch hier im Sommer immer die berühmten Kreuzgangspiele mit Freilichtaufführungen von Klassikern der Weltliteratur statt. 2022 stehen das beliebte Singspiel „Im weißen Rössl“, Schillers Klassiker „Kabale und Liebe“ und für Kinder und Familien Astrid Lindgrens Kinderbuchklassiker „Pippi Langstrumpf“ auf dem Programm.
Das Fränkische Museum Feuchtwangen ist eines der schönsten und ältesten Volkskunstmuseen Süddeutschlands. Thema ist das Leben und Wohnen in den kleinen Städten Frankens. Die vielfältige Fayencensammlung ist besonders sehenswert. Einzigartig in Deutschland ist das Sängermuseum. Den Besucher erwartet eine multimediale Zeitreise durch die Historie des Chorgesangs.
Die malerische Landschaft um die Kreuzgangstadt mit Wäldern und Wiesen, sanften Hügeln und Talgründen mit Weihern und Bachläufen ist ideal zum Wandern und Radfahren. Rund um Feuchtwangen findet sich ein dichtes Netz an Radwegen, das zahlreiche Möglichkeiten für Rundtouren bietet und durch die weitgehend unberührte Natur links und rechts des Sulzach- und des Wörnitztales führt. Im letzten Jahr erschienen ist die Feuchtwanger Wanderkarte mit acht Rundwegen rund um Feuchtwangen. Die Karte gibt außerdem Auskunft über Schnittpunkte mit überregionalen Weitwanderwegen, wie den Romantische Straße-Wanderweg oder den Pilgerweg Via Romea. Bei schönem Wetter lockt das weitläufige Feuchtwanger Freibad mit Wellenrutsche und Naturbadesee.
Wer kulinarische Köstlichkeiten liebt, findet ebenfalls reichlich Auswahl: verführerische Pralinen, handgeschöpfte Schokoladentafeln, Leckerbissen aus dem Urgetreide Emmer, echten fränkischen Safran, Fisch- und Wildgerichte und natürlich typisch fränkische Spezialitäten. Eine gewachsene fränkische Wirtshauskultur, gemütliche Biergärten und schöne Plätze zum draußen sitzen
erwarten die Gäste.

Tourist Information Feuchtwangen
Marktplatz 1
91555 Feuchtwangen,
Tel 09852 904-55
touristinformation@feuchtwangen.de
www.tourismus-feuchtwangen.de