Kunst & Kultur

Historischer Jubiläumsmarkt in der Barbarossastadt Gelnhausen

Fotos: © Barbarossastadt Gelnhausen

Auf eine Zeitreise vom 21. Jahrhundert direkt ins Mittelalter können sich Besucher vom 10. bis 12. Juni 2022 begeben – auf der Müllerwiese und in der Kaiserpfalz in Gelnhausen. Rund um zwei Bühnen wecken zahlreiche Marktstände die Kauflust, geben Einblicke in mittelalterliche Handwerkskunst und füllen durstige Kehlen und hungrige Mägen. So laden u.a. Lederwerkstatt, Schmiede, Seilerei, Buchbinder, Spinnerei, Duftmanufaktur, Kartographen und Drechsler dazu ein, einen Blick auf die mittelalterliche Produktion von nützlichen und dekorativen Gegenständen zu werfen. Natürlich gibt es Schmuck, Gewandung, Lederwaren, Seifen, Kämme, Musikinstrumente, Felle, Spielzeug, Öle, Fibeln, Eisenwaren, Glas, Stoffe, Trinkhörner und vieles mehr auch käuflich zu erwerben.
Mittelalterliche Karussells und Mitmachaktionen laden Familien mit Kindern zum Spielen und Staunen ein. Neben Künstlern, die sich unters Volk mischen und das Publikum erfreuen, herrscht auch auf den beiden Bühnen reges Treiben. Auch Einblicke in das mittelalterliche Lagerleben sind möglich.

Nähere Informationen und das komplette Festprogramm unter www.gelnhausen.de/jubiläumsmarkt