Reise & Erholung

Urlaub in den Bergen – Natürlich Ratschings!

Fotos: Ratschings Tourismus/ ©Kottersteger /© Monika Engl

Urlaub in Südtirol
Lust auf Urlaub in den Bergen? Auf atemlose Momente? Auf unvergessliche Erlebnisse? Dann nichts wie los! Einladende Ferienorte, herzliche Menschen und Natur, soweit das Auge reicht – die richtigen Zutaten für Ihren traumhaften Aktiv-Urlaub bei uns in Ratschings stehen schon bereit. Und das zu jeder Jahreszeit.

Gleichgültig, ob weit, ob hoch, ob sportlich ambitioniert oder beschaulich und verträumt, ob kulturbeflissen oder einfach naturbegeistert – Es ist alles zu finden, was man sich von einem Traumurlaub erhofft. Lassen Sie sich ein auf eine reizvolle Entdeckungsreise – gemütlich über urige Almen hinauf zu Bergseen oder einfach von Hütte zu Hütte. Wer höher hinaus will, auf den warten Bergwanderungen mit Gipfelbesteigung, Klettersteige und Gletschertouren.

Besonderes erleben
Die Drei-Täler-Gemeinde Ratschings gehört flächenmäßig zu den größten Südtirols und birgt so manches Naturjuwel. Die drei Täler der Gemeinde, das Ridnauntal, das Jaufental und das Ratschingstal, sind ohne Durchgangsverkehr, sie enden sozusagen in den Bergen. Die drei „Ruhetäler der Natur“ sind mit ihrem großen Wegenetz durch die beinahe unberührte Natur ideal für Wanderer und Genussurlauber, die auf der Suche nach Ruhe und aktiver Entspannung sind. Unzählige Wanderwege führen über sonnige Almen bis hinauf in die imposante Gletscherwelt. Alle Täler der Gemeinde sind ohne Durchgangsverkehr, sie enden sozusagen in den Bergen.

Als eine der größten Gemeinden an der Südseite des Alpenhauptkamms ist Ratschings ein ursprüngliches Tal voller Naturschauspiele und Sehenswürdigkeiten.

So beispielsweise die Gilfenklamm: Es ist eine eindrucksvolle Wanderung durch ein einmaliges Naturschauspiel. Die „Kaiser-Franz-Josefs-Klamm“, wie sie vor 100 Jahren getauft wurde, ist weltweit die einzige Klamm, die tief in reinweißen Marmor eingeschnitten ist. Die Gilfenklamm ist von Anfang Mai bis Anfang November durchgehend geöffnet.

Schloss Wolfsthurn – Südtiroler Landesmuseum für Jagd und Fischerei: Es vermittelt eine Ahnung von adeligem Leben und von der Jagd als Teil der Volkskultur und ist als Museum für Jagd und Fischerei zugänglich.

Landesmuseum Bergbau Ridnaun-Schneeberg: Das Schau- und Erlebnisbergwerk bietet Einblick in die Geschichte des Tiroler Bergbaues. 800 Jahre Bergbau unter extremsten Arbeits- und Lebensbedingungen werden zum beeindruckenden Erlebnis.

Südtirol Balance – Kraft tanken im Frühjahr mit der Energie der Berge in Ratschings
Ankommen und entspannen. Nach einem langen, kalten Winter im aufkeimenden Frühjahr auf der Sonnenseite der Alpen Kraft tanken. Während der Südtirol Balance Wochen bieten sich in Ratschings zahlreiche Initiativen um das eigene Wohlbefinden anzukurbeln. Individuell entlang mystisch-belebender Kraftorte oder bei organisierten Expertenrunden findet jeder sein Gleichgewicht. Südtirol Balance bietet dir Erlebnisse zum Entspannen, naturheilkundliche Tipps um die Frühjahrsmüdigkeit zu überwinden und jede Menge Einblicke in die Magie der Alpen.

Unsere Balance-Erlebnisse: Genuss & Gesundheit mit allen Sinnen erleben (06.06. + 13.06. + 20.06. + 27.06.)

Nehmen Sie sich eine Auszeit und erleben Sie eine sinnlich-kulinarische Reise in Welt der Kräuter, des Waldes und der Küche des Ungererhofes. Sie besichtigen eine Mühle im Jaufental, wo Sie erfahren wie das Urgetreide der Menschheit – Korn – zu Mehl gemahlen wird. Anschließend sammeln wir verschiedene Kräuter und stärken uns mit einem Frühjahrespowertrunk. Fühlen Sie sich wohl bei einer Wanderung durch die Stille der Natur im Jaufental bis zum Ungererhof. Freuen Sie sich auf heimisch frühlingshafte Balance-Gerichte. Auf dem Rückweg durch den Wald werden Sie mit der Waldbadeexpertin Monika Engl eintauchen in die Atmosphäre Natur und diese bewusst mit allen Sinnen erforschen.

Sommer-Sonnen-Wende – Das Leben feiern
Am 21. Juni wird nach dem keltischen Jahreskreis Sommer-sonnwende gefeiert. Die katholische Kirche machte daraus das Fest zu Ehren des heiligen Johannes des Täufers. An der Sommersonnwende ist der längste Tag und die kürzeste Nacht. Die Sonne hat ihren höchsten Stand erreicht und die Erde ist ein Platz der blühenden Schönheit, wo alles wächst und reift. Dies ist eine Zeit, um all dem zu danken, was wir um uns herum sehen, riechen und fühlen. Es ist Zeit das Leben zu feiern. Wir werden ein Feuer entzünden, Brauchtum erfahren und leben, Mythen und Geschichten lauschen und in der Gemeinschaft das Geschenk Leben tanzend feiern.

Bergbahn Ratschings-Jaufen
08.06.2019-06.10.2019
In unberührter Natur

Die weitläufige Almenregion Ratschings-Jaufen ist eines der beliebtesten Wandergebiete südlich des Brennerpasses. Viele schöne Wanderwege führen durch die unberührte Natur zu interessanten Hochmoorseen und Aussichtspunkten, bis hinauf zum Jaufenpass. Das naturbelassene Gebiet entfaltet im Frühjahr und im Sommer eine reiche Blumenpracht auf den satten Almwiesen, und begeistert vor allem im Mai-Juni mit den vielen dicht bewachsenen Alpenrosenhängen. Ein wahres Naturerlebnis!

activeCard – die all-inclusive-Card für unsere Urlaubsgäste
Zeitraum: 01.05. – 03.11.2019

Die activeCard ist unsere exklusive Gästecard und den Gästen der Ferienregion Sterzing-Ratschings vorbehalten, die in einem activeCard-Partner Betrieb untergebracht sind. Die activeCard ist die persönliche Eintrittskarte in eine Welt voller Vorteile und Privilegien. Öffentliche Verkehrsmittel, Museen und Aufstiegsanlagen stehen kostenlos zur Verfügung. Die activeCard öffnet Tür und Tor für ein unvergessliches Ferienerlebnis – und sie ist im Zimmerpreis mit inbegriffen!

Info:
Ratschings Tourismus
www.ratschings.info
Telefon: +39 0472 760 608