Ferien im Hessenland Reise & Erholung

Glas, Kunst, Kultur

Foto: Rosengarten-Hadamar

Hadamar
Im Zentrum der Stadt empfängt den Besucher die Schlossanlage des ehemaligen Fürsten von Nassau-Hadamar. In den Gebäuden des Schlosses sind heute die Museen der Stadt untergebracht.
Das Glasmuseum befindet sich in der renovierten Fürstenwohnung im Renaissance-Schloss, das Stadtmuseum mit dem 68 Meter langen Wandfries von Karl-Wilhelm Diefenbach und Scherenschnitten von Ernst Moritz Engert im ehemaligen Marstall-Gebäude.

Glas- und Stadtmuseum
Öffnungszeiten des Glasmuseums: Samstag und Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr
Stadtmuseum: bis Ende Oktober immer Samstag und Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr
Am Internationalen Museumstag am 19. Mai haben die Museen bei freiem Eintritt geöffnet. Das Stadtmuseum bietet an diesem Tag eine Führung und eine Scherenschnitt-Mitmachaktion für Kinder an.

Rosengarten
Über der Stadt erhebt sich der Herzenberg mit der gleichnamigen Wallfahrtskapelle und dem Rosengarten. Wenn der Rosengarten in voller Blüte steht, wird das gefeiert. Am 16. Juni findet von 12.00 bis 18.00 Uhr das Rosenblütenfest statt.
Die Stadt Hadamar und das engagierte Team des Rosengartens heißen alle Gäste herzlich willkommen. Genießen Sie einen der schönsten Gärten im gesamten Westerwald.

Weitere Informationen unter www.hadamar.de oder www.rosengarten-hadamar.de.